Home

finalino

Willkommen bei finalino – der pädagogischen Taschengeld-App, mit der Sie als Eltern
das Taschengeld Ihrer Kinder digital verwalten und ihnen gleichzeitig
einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld beibringen können.

Home
finalino
Über Finalino //

Finanzbildung von klein auf

Der Name der App „finalino“ steht für Finanzbildung von klein auf. Der Name spiegelt unsere Vision wider, Eltern dabei zu unterstützen, nachhaltigen Konsum vorzuleben und ihren Kindern frühzeitige Finanz- und Wertebildung in unserer digitalen Welt zu ermöglichen.

Mit finalino ist es jetzt ganz einfach, das Taschengeld, die Ausgaben und die Ersparnisse Ihrer Kinder digital zu erfassen. finalino unterstützt Ihre Kinder zusätzlich dabei, die Funktion und den Wert des Geldes zu verstehen.

Langfristige Lernziele von finalino

Das Kind spart nicht nur, wie bei einem Sparschwein üblich, sein Geld, sondern es kann in der App sein Taschengeld in „Kleine Wünsche“, „Große Wünsche“ und „Gute Taten“ aufteilen. So können die Kinder zusätzlich ermutigt werden, Geld für langfristige Herzenswünsche zu sparen oder für einen guten Zweck einzusetzen. Sie könnten zum Beispiel anfangen, die Hälfte für kleine Wünsche auszugeben, 30 Prozent für große Wünsche zu sparen und den Rest für gute Zwecke zu nutzen. Oder Sie wählen gemeinsam mit ihren Kindern eine 50/40/10 Aufteilung zwischen schnellen Ausgaben, langfristigem Sparen und gemeinnützigem Teilen.

Entscheiden Sie gemeinsam mit Ihren Kindern, was für Ihre Familie sinnvoll ist. Wenn Ihre Kinder älter werden und ihr Einkommen mitwächst, können sie die Formel jederzeit auch leicht an ihre Bedürfnisse anpassen. So lernen Ihre Kinder langfristig, wie sie mit ihren Mitteln leben können, unabhängig davon, wie viel Geld sie verdienen.

Kleine Wünsche

Kinder lernen, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln auszukommen

Große Wünsche

Kinder werden motiviert, langfristig auf ein Ziel hinzuarbeiten

Gute Tat

Kinder werden ermutigt, sich für gute Zwecke einzusetzen

Basiert auf pädagogischem Konzept

Die App finalino basiert auf dem pädagogischen Konzept wiKilino „Werte- und Finanzbildung“, welches in mehr als 100 Kitas und Schulen in Deutschland zum Einsatz kommt.

Bei wiKilino handelt es sich um eine Bildungsinitiative, die u. a. kostenlos Werte- und Finanzkompetenzen in Kitas und Schulen bringt. Die Kinder lernen an ihrem üblichen Lernort und setzen das Gelernte später im Alltag praktisch um. Das Lernprogramm stattet Pädagogen mit komplett ausgearbeiteten und leicht in den Alltag integrierbaren Materialien aus. Weitere Materialien, die den Lernwert der App vertiefen, wie z.B. Mitmachheft oder haptische dreigeteilte Wünschebox können bei wiKilino erworben werden. wiKilino arbeitet unternehmensunabhängig, werbefrei und wird durch Spenden finanziert.

Weitere Infos gibt es unter www.wikilino.info und www.momelino.info.

finalino
funktionen
Funktionen //

Kernfunktionen von finalino

Extra geschützter Elternbereich

Es kann alles mit einer App gesteuert werden. Der Elternbereich ist durch einen extra Zugang geschützt. Ihre Kinder können sehen, wie viel Taschengeld sie bekommen und es selbstständig verteilen. Sie als Eltern erhalten einen Überblick, für was die Kinder ihr Geld investieren. So können die Eltern wesentlich besser gemeinsam mit den Kindern die Geldausgaben besprechen.

Schnelle Information über Einnahmen und Ausgaben

Als Eltern können Sie sich immer schnell über die Höhe des gesparten Geldes Ihres Kindes informieren. Sie müssen nicht erst mühsam viele Geldmünzen Ihres Kindes zählen. Jederzeit können Sie sich einen Überblick verschaffen, für welche Wünsche Ihr Kind sein Geld bisher ausgegeben hat. Damit kann genau verfolgt werden, wie viel Geld Ihr Kind im Jahr z. B. in Sammelkarten etc. ausgibt. Sie können Ihren Kindern damit zeigen, wie viel Geldwert sie in bestimmte Hobbys wirklich investieren. Des Weiteren können Sie schnell erfassen, wie viel Geld Ihr Kind extra z. B. von den Großeltern erhält.

Festlegung eigner Sparziele

Ihre Kinder können ihre Sparziele selber festlegen und auch Bilder zu ihren Sparzielen hochladen. Dies kann etwas sein, was sie sich gerne kaufen möchten oder einfach nur ein Betrag, den sie langfristig ersparen wollen. Mit der Unterteilung in „Kleine Wünsche“, „Große Wünsche“ und „Gute Taten“ können Sie Ihre Kinder ermutigen, Geld für langfristige Herzenswünsche zu sparen oder für einen guten Zweck einzusetzen.

Keine Bankdaten notwendig

finalino fungiert als Geld-Tracker, das echte Geld wird von den Eltern sicher aufbewahrt und verbleibt bei der „Elternbank“, bis es wirklich ausgegeben wird. Es werden also keine tatsächlichen Einzahlungen oder Überweisungen innerhalb der App getätigt.

funktionen
preise
Preise //

Kostenloser Testmonat

finalino kann kostenlos für einen Monat genutzt werden. Wenn Sie finalino dauerhaft nutzen möchten, können Sie eine Lizenz über unseren Shop für nur 9,99 Euro pro Jahr kaufen.

Die Preise gelten für Kunden aus Deutschland. Die Preise in anderen Ländern können variieren und die tatsächlichen Gebühren können je nach Land Ihres Wohnsitzes in Ihre Landeswährung umgerechnet werden.

preise
FAQ
Finalino FAQ //

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen. Sie haben noch mehr Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Wie erhalte ich einen Aktivierungscode?

Ein Aktivierungscode ist notwendig, um Ihre finalino Lizenz zu aktivieren und die App dauerhaft nutzen zu können. Über unseren Shop können Sie ein Jahresabonnement für ein Gerät erwerben. Der Aktivierungscode wird Ihnen nach erfolgreichem Bezahlvorgang per E-Mail mitgeteilt.

Im Menü „Lizenz“ kann der Aktivierungscode eingetragen und aktiviert werden.

Wie kann man einen Wunsch anlegen?

In jedem Wunschbereich ist ein großer Plus-Button zu finden. Mit einem Klick darauf kann ein Wunsch für diesen Bereich angelegt werden. Hierfür sind mindestens Namen und Kosten einzutragen. Damit der Wunsch schneller wiedergefunden werden kann, empfiehlt es sich, ein Foto zu machen oder aus der Galerie auszuwählen. Bis zu 3 Wünsche können gleichzeitig in einem Wunschbereich existieren.

Wie kann ein Wunsch bearbeitet werden?

Mit Tippen auf einen Wunsch oder über die drei Punkte am unten Rand kann das Wunsch-Menü geöffnet werden. Über „Bearbeiten“ öffnet sich derselbe Dialog, wie beim Anlegen eines Wunsches. Hier können alle Eingaben und auch der Wunschbereich geändert werden.

Wie können Wünsche sortiert werden?

Zum Verschieben eines Wunsches innerhalb eines Wunschbereichs, muss dieser gedrückt (und gehalten) werden bis er wackelt. Danach kann über erneutes Drücken und Halten der Wunsch verschoben werden. Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, bis der Wunsch an der korrekten Position im Wunschbereich ist.

Was passiert, wenn mein Kind genug für einen Wunsch gespart hat?

Erfüllbare Wünsche werden mit einem Häkchen angezeigt. Im Elternbereich können diese dann eingelöst werden. In der Realität kann der Wunschgegenstand gekauft oder dem Kind das reale Geld dafür gegeben werden.

Wie viele Wünsche können angelegt werden?

Es gibt drei Wunschbereiche: Kleine Wünsche, Große Wünsche und Gute Taten. Jeder Bereich kann bis zu 3 Wünsche enthalten. Es können also maximal 9 Wünsche gleichzeitig in den Wunschbereichen liegen.

Wie wird der Geldbeutel gefüllt?

Im Elternbereich wird über „Geld einzahlen“ ein Betrag in den Geldbeutel des ausgewählten finalino Kindprofils eingezahlt. Zeitgleich kann und sollte derselbe Betrag in eine echte Spardose, Geldkonto oder Portemonnaie des Kindes eingezahlt werden.

Wie kann ich mein Profilbild ändern?

Kinder können unter dem Punkt „Profileinstellungen“ im Seitenmenü (oben rechts) die Hintergrundfarbe der finalino App und das eigene Profilbild anpassen. Im Elternbereich gibt es ein etwas anderes Seitenmenü. Unter „Nutzerverwaltung“ können alle Profile (auch das eigene) geändert werden.

Wie kann ich zu einem anderen finalino Profil wechseln?

Über den Eintrag „Nutzer wechseln“ oder „Abmelden“ im Seitenmenü (oben rechts) kann das aktuelle Profil abgemeldet werden. Danach kann ein anderes Profil, sofern vorhanden, ausgewählt werden.

Wie kann ich mein Profil schützen?

Kinder können unter dem Punkt „Profileinstellungen“ im Seitenmenü eine PIN einrichten und damit ihr finalino Profil schützen. Über die „Nutzerverwaltung“ im Seitenmenü der Elternansicht kann die Eltern PIN des aktuellen Profils geändert werden. Außerdem kann über die Nutzerverwaltung ein Kindprofil PIN-Schutz wieder entfernt werden, falls Ihr Kind die PIN einmal vergessen hat.

Was ist der Unterschied zwischen „verfügbar“ und „gesamt“ auf dem Startbildschirm?

Auf dem Startbildschirm ist oben der finalino Geldbeutel zu sehen. Daneben steht der verfügbare Geldbetrag, der verwendet kann, um diesen auf die Wunschbereiche aufzuteilen.
Ganz unten ist ein Gesamtbetrag zu finden, also die Summe aller Wunschbereiche und des Geldbeutels, die bereits angespart wurde. Der Gesamtbetrag ändert sich, wenn Wünsche eingelöst werden oder Geld eingezahlt wird.

Wie gelange ich in den Elternbereich?

Der Elternbereich kann über ein „nach unten ziehen“ auf dem finalino Fuchs geöffnet werden. Über „Tippen, Ziehen und Loslassen“ können Sie sowohl horizontal (Wunschbereiche), als auch vertikal (Eltern- und Kindbereich), durch die App navigieren.

Wie lege ich neue Profile an?

Zuerst müssen Sie in den Elternbereich wechseln.
Im Menü (oben rechts) unter dem Punkt „Nutzerverwaltung“ können sowohl neue Eltern-, als auch Kindprofile eingerichtet, geändert oder gelöscht werden.

FAQ
Ueber uns
Über uns //

Die Menschen hinter finalino

finalino ist ein Produkt der Finatix GmbH. Die Finatix GmbH ist ein IT-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung kundenindividueller Software für Banken & FinTech-Unternehmen spezialisiert hat.

Die Digitalisierung bestimmt mehr und mehr den Alltag der Menschen und das gesellschaftliche Leben. Als IT-Unternehmen sehen wir es ebenfalls als unsere Aufgaben, diesen Wandel verantwortlich zu begleiten. Wir wollen dazu beitragen, allen Menschen einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Einen Schwerpunkt legen wir dabei auf Projekte zur Förderung der digitalen Bildung. Denn hier können wir unser Fachwissen besonders gut einbringen, wie zum Beispiel bei finalino.

www.finatix.de

Ueber uns